Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Du kannst selbst entscheiden, welche Kategorien du zulassen möchtest. Bitte beachte, dass auf Basis deiner Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitaten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzerklärung.

Notwendig

Diese Cookies sind notwendig für die Funktionalität unserer Website (z.B. sicherheitsrelevante Aspekte)

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Personalisierung

Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzuzeigen.

Zurück

Ein Fenster für die Schokolade – MMP Austria setzt auf Premium-Verpackung

10.06.2021

Mayr-Melnhof Packaging Austria investiert am Standort Wien umfassend in Anlagen und wird als moderner Hochleistungsstandort für den Premium-Markt neu ausgerichtet. Eine einzigartige Fensterklebemaschine zählt zur neuesten Innovation.

 

Fenster über die Kante in nur einem Schritt 
Das Werk MMP Austria in Wien ist auf die Produktion von Faltschachteln mit höchstem Veredelungsgrad spezialisiert. Das aktuelle Investitionsprogramm mit Fokus auf den Markt der Premium-Verpackungen soll die Wettbewerbsposition nun weiter verstärken. Gerade in diesem Segment stellen Kunden höchste Ansprüche an Form und Optik einer Verpackung, um Produkte und Brands unverwechselbar zu positionieren. MMPA investierte hierzu kürzlich in eine innovative und einzigartige Fensterklebemaschine mit einem speziell integrierten Stanz-Rill-Element. In nur einem einzigen Produktionsschritt ist es möglich, exakt die gewünschte Form des Sichtfensters in unterschiedlichen Folienstärken zu fertigen – auch über die Ecken und Kanten einer Verpackung. So können Kapazitäten gesteigert und gleichzeitig Folie reduziert werden. Die neue Fensterklebemaschine kommt derzeit bei namhaften Kunden aus dem Süßwarenbereich zum Einsatz, deren Verpackungslösungen erstklassige Designleistungen erfordern und gleichzeitig einen Blick auf den Inhalt der Verpackung geben sollen.

Mayr-Melnhof Packaging Austria Fenster über die Kante in nur einem Schritt
Flexible Formen in nur einem Schritt, auch über Ecken, dank neuester Technologie
Flexible Formen in nur einem Schritt, auch über Ecken, dank neuester Technologie

 

„Für uns als spezialisierten Lieferanten von Kartonverpackung im Premium-Segment von Confectionary sowie Beauty & Personal Care liegt der Fokus auf konstant hoher Qualität sowie Nachhaltigkeit. Denn mehr denn je tragen Nachhaltigkeitsaspekte vor allem im Bereich der Konsumgüter wesentlich zur Kaufentscheidung von Kunden bei. Um unserem Kompetenz- und Leistungsanspruch innerhalb der europäischen Faltschachtelindustrie gerecht zu werden, investieren wir kontinuierlich in innovative Technologien und die Steigerung der Produktionskapazitäten. Kreative Verpackungsideen erfordern schließlich exzellente und präzise Umsetzung!“, so Hannes Schleich, Managing Director, Mayr-Melnhof Packaging Austria.