Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um dir ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Du kannst selbst entscheiden, welche Kategorien du zulassen möchtest. Bitte beachte, dass auf Basis deiner Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitaten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzerklärung.

Notwendig

Diese Cookies sind notwendig für die Funktionalität unserer Website (z.B. sicherheitsrelevante Aspekte)

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Personalisierung

Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzuzeigen.

Zurück

Ab ins Körbchen! – MMP France verpackt Tomaten nachhaltig und plastikfrei

12.05.2021

Der französische Verein Kultive setzt auf Verpackungen für Tomaten von MMP France und reduziert durch den Umstieg auf eine Kartonlösung über 50 Tonnen Plastik pro Jahr.

Qualität, Verantwortung und Respekt gegenüber der Umwelt
So lautet das Motto von Kultive. Grund genug, MMP France als umweltbewusstes, regionales Unternehmen mit einem breiten Sortiment an innovativen und ökologischen Verpackungen als perfekten Partner zur Realisierung der Verpackungslösung zu wählen. Bei dieser Gemüseverpackung, speziell für Cherry-Tomaten, wurde eine Tiefziehschale aus Kunststoff (PET) durch eine nachhaltige Kartonverpackung aus einer Kartonsorte von MM Board & Paper ersetzt. Diese wird in zwei Größen geliefert, einmal für 250 g und einmal für 350 bis 500 g Cherry-Tomaten. 100% weniger Plastik pro Verpackung bedeuten in diesem konkreten Fall über 50 Tonnen (!) weniger Plastik pro Jahr. Die gesamte Konstruktion besticht durch einfache Handhabung, kann mit nur wenigen Handgriffen aufgerichtet und befüllt werden und ist somit hocheffizient auf der Verpackungslinie des Kunden. Darüber hinaus kommt sie komplett ohne Klebstoff aus. Ebenso wurde die Verpackung hinsichtlich Größe und Gewicht optimiert, sodass die Schalen in flacher Form geliefert und vor Ort zusammengesetzt werden, um wiederum den Transport zu optimieren. Außerdem führt die geringe Dicke des Kartons zu einer platzsparenderen Aufbewahrung im Lager, aber auch zu einer höheren Kapazität der Belademaschinen von bis zu 1.000 Zuschnitten. Das bedeutet Verantwortung gegenüber der Umwelt entlang der gesamten Supply Chain.

Sichtbar, sicher und stabil: Verpackung, die anspricht
Die neue Verpackungslösung von MMP France sorgt für einen perfekten Markenauftritt, hervorragenden Produktschutz und ist ein wahrer Blickfang in jeder Obst- und Gemüseabteilung. Die clevere und einfach konzipierte Lösung vermittelt die Frische und den Charakter der Cherry-Tomaten in optimaler Art und Weise und bietet eine neue Erfahrung für den Verbraucher, da sie sich leicht öffnen lässt und sehr stabil ist. Zudem garantiert sie aufgrund von ausgestanzten Flächen die Sichtbarkeit des Produkts am POS und hält es frisch. Die Kombination aus modernem Design, Praktikabilität und höchstem Innovationsgrad zeichnen diese Verpackung von MMP France aus und tragen zum Erfolg des Kunden bei.

Gelungene Plastiksubstitution – Die Tomatenverpackung von MMP France steht für Nachhaltigkeit in reinster Form.

Kultive wurde 1985 gegründet und ist ein Händler- bzw. Vertriebsnetzwerk zur Produktion, Verpackung sowie Vermarktung von regionalem Gemüse. Produzenten bauen ihr Gemüse an und geben es an Kultive weiter, um es zu verkaufen. Auf diese Art vermarktet das Unternehmen jährlich über 80.000 Tonnen Gemüse aus fünf französischen Regionen. Mit 15 fixen Mitarbeiten schafft diese Handelsstruktur mehr als 800 Arbeitsplätze und kooperiert mit über 50 französischen Gemüseproduzenten.